• nk

Maßnahmen einhalten!

Die österreichische Bundesregierung hat zeitgerecht Maßnahmen ergriffen (im Vergleich zu anderen Nachbarländern), die nun deutlich zeigen: Es war notwendig! Weitere drastischere Maßnahmen werden und müssen noch folgen.

Warten wir es ab...


Jedoch erschütternd ist, dass viele Mitbürgerinnen und Mitbürger diese Maßnahmen als "zu übertrieben", "wirtschaftlich katastrophal" und "panikmachend" bezeichnen. Wenn wir uns aber die rasante Entwicklung alleine in Österreich anschauen, dann frage ich mich: Wie ignorant kann man sein? Wo bleibt der gesunde Menschenverstand?


Die Regierung versucht das Schlimmste abzuwenden und Hilfestellung zu leisten – da sind wir hier in Österreich besser aufgestellt als in vielen anderen Ländern! Wirtschafliche Einbussen stehen außer Frage und die jetzige Situation wird auch auf viele andere Sektoren reflektieren.


Aber selbst wenn wirtschaftliche Nachwirkungen zu erwarten sind, Unternehmen (vor allem EPUs!) leiden und Arbeitnehmer/innen Kürzungen hinnehmen müssen, etc. so ist das doch leichter zu ertragen als Erkrankungen, Intensivstation oder gar Tod!?


Ich hoffe, das die meisten meiner Meinung sind und ich mich täusche 🙁

Das Wichtigste: Bleibt gesund!




31 Ansichten1 Kommentar

© atelier el-kordy

  • w-facebook
  • Twitter Clean