• nk

eröffnung der ausstellung AMDUAT


am 09.03.2017 wurde die ausstellung von noura m. el-kordy unter dem titel "über den tod hinaus" mit einer fantastischen präsentation von zoran lerch im atelier eröffnet. hier ein text zur eröffnung von ron böhme mit einem ganz herzlichen dankeschön:

Im Atelier El-Kordy gab es gestern (09.03.2017) eine Vernissage, wie man sie nicht alle Tage sehen kann. Die Künstlerin Noura Moshira El-Kordy zeigte ihre neuesten Werke, deren Ursprung auf dem ägyptischen Totenbuch „AMDUAT“ basiert. Da sie selbst ägyptische Wurzeln hat war es also naheliegend ein solch interessantes Thema zu wählen. Der Künstler Zoran Lerch hatte sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der Geschichte des „AMDUAT“ auseinander gesetzt. So war seine Laudatio eine überaus interessante Darstellung über die 12 Stunden Fahrt eines Verstorbenen. Die Bilder erzählen nicht nur von den Gefahren der Unterwelt, sondern auch von dem begleitenden Schutz bis zur Wiedergerburt, die in besagtem Buch als Sonnenaufgang bezeichnet wird. All das hatte Zoran Lerch in beeinduckende Worte gekleidet, so dass jeder der Anwesenden die Gedankenwelt der alten Ägypter nachvollziehen konnte.

Noura Moshira El-Kordys Werke fanden bereits in der Vergangenheit bei wichtigen Gelehrten große Beachtung. So ist es nicht verwunderlich, dass sich hoher Besuch aus der ägyptischen Botschaft angekündigt hatte. Mit großem Beifall wurde seine Exzellenz Omar Amer Youssef, der Botschafter der arabischen Republik Ägypten, begrüßt.

Auch zahlreiche Künstlerfreunde, wie Christine Cézanne-Thauss, Brigitte Spanblöchel, der Schauspieler, Maler und Sänger Nicola Conte Filippelli, die Sängerin und Schauspielerin Silvia Sophia Amort sowie Mitglieder der „Künstlergruppe El-Kordy“ (um hier nur einige zu nennen) wollten sich diese Vernissage nicht entgehen lassen. Ein großes Dankeschön gilt auch all den vielen Freunden die gekommen waren, um die Ausstellung gemeinsam mit der Künstlerin gebührend zu feiern. Es war ein Abend mit großartiger Kunst, Werken die die Welt umspannen und die Seelen berühren.


21 Ansichten

© atelier el-kordy

atelier el-kordy, 1140 Wien, Baumgartenstraße 48

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram